Pussy Punch



Benötigtes Zubehör:
  • Ice Cubes
  • Barlöffel
  • Shaker
  • Strainer
  • Martiniglas
Zutaten:
cl Bailey's Irish Cream (Bailey's)
cl Kahlúa (Licor de Café)
Bl Zucker braun (Sarkara)
cl Batida de Coco (Mangaroca)
 
Abbildung eines Pussy Punch Cocktail

Auf diesen Drink kam ich auf der Geburtstagsfeier einer Freundin, als ich Batida de Coco pur getrunken habe und im meinem Blickfang zufällig noch Kahlúa und Bailey's sah. Den Zucker nahm ich erst beim zweiten Durchlauf mit ins Programm.

 

Pussy Punch Cocktail Zubereitung / Mixanleitung
:

Batida de Coco, Kahlúa und Bailey's in den Shaker mit ein paar Eiswürfen geben und ordentlich schütteln. Das ganze durch den Strainer in ein Martiniglas mit Zuckerrand geben(Zucker muss im Glas sein!).
Zum Zuckerrand: den vorher mit einem Feuerzeug anschmelzen, dass der Zucker dann verläuft und sich ans Glas anschmiegt.

Deko : Ich muss zu meiner Schande gestehen das mir noch keine passende Deko zu dem Drink eingefallen ist.


Wenn Ihr für das Pussy Punch Rezept Hilfe beim Mischen benötigt oder für eine Zutat ein passenden Ersatz bzw. alternative Zutaten sucht, dann fragt einfach in unserem Cocktail Forum nach. Dort helfen wir dir!


Dieses Rezept wurde eingegeben vom Community-Member .

 
mehr
cremig
mehr
Cocktail-Party
mehr
Geburtstag
mehr
normal
 

Was sagt die Community zum Cocktail:

süß aber gut
>> Allgemeiner Kommentar von watch


Rezepte mit ähnlichen Zutaten:
>> Baby Guinness - 62%
>> Corsica Love - 57%

© Copyright 1997-2021 by Cocktails & Dreams • Alle Rechte vorbehalten •
[ Impressum | Sitemap | Hilfe | Kontakt | Cocktail Mix Forum | Nutzungsbedingungen ]